Teilnahmebedingungen

Mit der Teilnahme am Videowettbewerb erklärt sich jeder Teilnehmer/jede Teilnehmerin mit den folgenden Teilnahmebedingungen einverstanden.

  • Der Imagefilm muss eine Auflösung von mind. 640x480 Pixel haben und darf nicht länger als 4 Minuten sein.
  • Bei der Verwendung von Musik im Video dürfen keine Urheberrechte verletzt werden. Das Video wird sonst nicht veröffentlicht.
  • Die Gemeinde Langnau gibt die Filmthemen vor (Imagefilme zu/über Langnau). Daraus kann ein Thema ausgewählt werden.
  • Nach Einsendeschluss am 19. Okt. 2013 werden aus allen eingereichten Imagefilmen die besten von der Jury ausgewählt und am kleinen Festival in der Kupferschmiede prämiert
  • Der/die Teilnehmer/in versichert, dass er oder sie über alle Rechte am eingereichten Imagefilm verfügt, die uneingeschränkten Verwertungsrechte aller Bildteile hat, dass Bild und Ton frei von Rechten Dritter sind sowie bei der Darstellung von Personen keine Persönlichkeitsrechte verletzt werden. Falls im Imagefilm eine oder mehrere Personen erkennbar abgebildet sind, müssen die Betreffenden mit der Veröffentlichung einverstanden sein. Der/die Teilnehmer/in wird Vorstehendes auf Wunsch schriftlich versichern. Sollten dennoch Dritte Ansprüche wegen Verletzung ihrer Rechte geltend machen, so stellt der/die Teilnehmer/in die Veranstalter von allen Ansprüchen frei.
  • Mit dem Einreichen der Bilder und Daten räumt der/die Teilnehmer/in der Gemeinde Langnau i.E. die räumlich, zeitlich und inhaltlich unbeschränkten, nicht ausschließlichen Nutzungsrechte, einschließlich des Rechts zur Bearbeitung, für deren Veröffentlichung auf langnau-ie.ch im Internet ein. Die Gemeinde Langnau i.E. erhält das Recht, aus den übermittelten Videos und Daten eine Auswahl zu treffen und diese unter Wahrung des Urheberpersönlichkeitsrechtes ganz oder teilweise zu bearbeiten.
  • Mit dem Einreichen der Imagefilme erklärt sich der/die Teilnehmer/in weiter damit einverstanden, dass das Video im Internet auf der Gemeinde-Website veröffentlicht wird. Mit dem Hochladen des Videos bei YouTube erklärt der/die Teilnehmer/in, dass das Video frei von Rechten Dritter ist und Ansprüche an die Gemeinde Langnau i.E. nicht geltend gemacht werden können
  • Die Teilnahme am Wettbewerb ist kostenlos. Es werden keine Entschädigungen ausgerichtet.
  • Material- und Programmkosten sowie allfällige Spesen, Gebühren und Abgaben gehen zu Lasten der Teilnehmenden.
  • Mindestalter für die Wettbewerbsteilnahme: 13 Jahre (oder 7. Klasse).
  • Höchstalter: 20 Jahre
  • Bei minderjährigen Teilnehmerinnen und Teilnehmern wird mit der Einsendung das Einverständnis der rechtlichen Vertreter erklärt.

Presse März 12

Aktualisiert: Oktober 2018